Sie sind hier

Gästebuch

Wir freuen uns über Deine Rückmeldung!

Max Benedikt Bohnhorst

Lieber ekki warst ein cooler bestizer von kerem. Hab dich lieb .dein freund max

PATRICIA SALAS

IHR LIEBEN,
ICH KENNE KEREM KULTURKNEIPE SEIT CA. 23 JAHRE. DAMALS LERNTE ICH ZUERST ENVER KENNEN. UNSERE LIEBER ENVER....DER SEHR VIEL FÜR UNS KÜNSTLER GETAN HAT, SOWIE AUCH SEINE GANZE LIEBE FAMILIE.
ICH WEISS ES NICHT WIE OFFT ICH BEI KEREM KONZERTE GEGEBEN HABE; ICH WEISS NUR, DAS ES IMMER EIN ERLEBNIS FÜR MICH WAR: WAS FÜR EINE ATMOSPHÄR, WAS FÜR EINE LIEBE FAMILIE, WAS FÜR EIN PUBLIKUM!
ICH BIN DANKBAR DAFÜR UND WÜNSCHE EUCH ALLE IHR LIEBEN........GESUNDHEIT UND DAS WIR UNS BALD IRGENDWO WIEDER SEHEN WERDEN.
ICH LIEBE EUCH ALLE!
PATRICIA SALAS

Angelika

Hallo Ekki , Dein Team & Jens ...und alle die an der tollen , kultigen Stimmung des Kerem mitgewirkt haben ..
Leider habe ich das Kerem viel zu spät für mich " entdeckt" mit den einzigartigen Künstlern ganz verschiedener Art und musikalischen Genres ..
Durch Jens , der mir Eure Kulturkneipe nahe gebracht hat , habe ich aber einige sehr schöne Abende mit Euch allen verbracht .
Nicht zuletzt mit Euch Silvester gefeiert und natürlich das grandiose 25. jährige Jubiläum.
Ein ganz unvergesslicher Abend war auch Jessy Martens & Band oder Big Daddy <3.
Ich wünsche allen ganz viel Glück und Erfolg für die Zukunft und wünsche mir dass Ihr vielleicht eine andere Location für das Kerem findet , wo Ihr so weitermachen könnt !!
Ganz liebe Grüsse Angelika

Katja

Viele schöne Abende haben wir bei Euch erleben dürfen..meinen 25sten Geburtstag bei Euch gefeiert und so manche Beschwerde wegen "Kickergeschrei" einkassiert..auch,wenn Ihr die Türen schliesst, habt Ihr Euch ein wenig unsterblich gemacht,weil das "KEREM" einfach ganz was besonderes war und immer seinesgleichen suchen wird :-) Viel,viel Glück für Eure Zukunft und einen dicken Drücker an das gesamte Team.... :-*

Britta Salzmann

Ihr Lieben, Ihr seid und ward Kult, und so soll es bleiben. Bin mir ganz sicher, daß es weitergeht mit der Kerem-Kultur-Kult-Kneipe. Falls Ihr noch Hände für den Umzug oder Renovierung braucht, sagt Bescheid, bin dabei. Solange sage ich DANKE!

Patrick

Das ist schade... wirklich schade.
Seitdem ich als 15-jähriger das erste das Kerem betreten habe, bin ich nie wieder davon losgekommen. Nette Leute, tolle Bedienungen, tolle Snacks, gutes Bier und eine unvergleichliche Gastfreundschaft ziehen halt jeden in seinen Bann. Zudem gab es immer wieder klasse Live-Musik. Gerne erinnere ich mich an die unvergessliche Feier zu meinem 30. Geburtstag, die ich nach kurzer Überlegung einfach im Kerem organisierte und dort sehr genoss. Unvergleichlich gutes Essen in Verbindung mit kompetenter, zügiger und freundlicher Bedienung haben diesen Abend damals zu einem Highlight gemacht. Auch werde ich mich gern an die Abende an denen ich einfach mal an der Theke versackt bin erinnern... Man war das schön.

Es ist schwer 'Tschüss' zu sagen... 'Auf Wiedersehen' fällt einfacher. Deshalb verabschiede ich mich in der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr der Kulturkneipe, lieber mit den Worten: Auf Wiedersehen!

Ganz liebe Grüße ans Kerem-Team

Patrick

Bluser

Was soll das denn ?

Das Kerem schließt, nun gibt es gar keinen Grund mehr nach DEL zu fahren.

Schade, Schade, vielen Dank für geile Konzerte, gute Küche, gute Stimmung, tolle Gespräche und und und ...........

Warum schließt mas was, was prima funktioniert hat, man soll ja sogar Geld verdient haben..........

Unfassbar !

Volker

Liebes Kerem-Team! Wenn die Tür für immer abgeschlossen werden muss, könnt Ihr Delmenhorst gleich mit abschließen. Sehr schade.

Helene Fisher

Someone like me, who knows what enormous amounts of work is needed to build up a website like this, will always appreciate your job.

Lars

25 Jahre Kerem und ich war dabei, wenn auch nicht von Anfang an, aber bei beiden Veranstaltungen zum Jubiläum...es war einfach genial und unbeschreiblich.
Ich versuch´s totzdem: Die ohnehin schon geniale Auswahl an sehr guten Bluesmusikern hat sich in dieser Zusammenstellung an den vergangenen zwei Samstagen noch einmal selbst übertroffen. Die Gründe sind wiederum sehr gut zu beschreiben, denn wer einmal im Kerem empfangen wurde dort gegessen und die Atmosphäre auf sich wirken lassen hat, kann ahnen was das, auch mit Profimusikern macht.
Wie so oft kamen sie denn auch mit einem breiten Grinsen im Gesicht auf die Bühne und haben uns einen genialen Abend gegeben.....viiiiiieeeelen Dank dafür an die Musiker und ale Mitwirkenden in und um das Kerem und ganz besonders an Ekrem für seinen Einsatz auch in schweren Zeiten der Kerem Kulturkneipe.

Gruß von Lars.

Markus Senft

Noch mal Gratulation zu eurem 25 jährigen Jubiläum. Die Blues Session 1 am 20.4 war einfach sensationell, danke dafür.

Anja B.

Jutta Weinhold Band = toller Abend, super Stimme und Stimmung. Ihr seit ein Laden mit Herz und definitiv einfach cool(t)! Wir freuen uns schon auf dem 20. April zur Blues-Session …

Daniel Dockert

Habe bei euch gute Erfahrungen gemacht, würde gerne mal was drüber berichten :)

Das darfst du in deinem Blog gerne machen!
Dieter vom KEREM-Team

Jane

Ihr seid cool(t)! Definitiv! :-)
Grüße
Jane

uwe

moin
hab mal wieder hier rauf geschaut
freut mich das es euch noch gibt....
liebe grüße aus ffm

uwe

Volker

Heute steht das Konzert von Patrik Richardt auf der Startseite vom Online-Kulturmagazin www.kulturbeutel53.de !

Volker

Moin Ihr Kreativen! Freue mich auf Patrick Ricardt. Hoffe für Euch und ihn auf volles Haus!
Der absolute Hammer ist ja wohl Wolf Maahn! Kompliment.
Wir sehen uns.

Heiner

Lebe seit 1 Jahr in Delmenhorst und war lange auf der Suche nach einem gemütlichen Bistro/Kneipe.
Bin letzte Woche das erste mal bei euch gewesen und war positiv überrascht.
Das Kerem ist genau das was ich gesucht hatte.
Werde ab sofort öfters zu Euch kommen.

Paul

Es geht doch nichts über ein leckeres Bier in der Kerem Kultur Kneipe :-).

Lars

Was für ein tolles Konzert von Arndt Baeck und seiner Band!
Rockige und gefühlsvolle Songs in einer hohen Qualität.
Schade das nicht mehr Musik interessierte bei solch einer Veranstaltung vor Ort waren.

Seiten